SubVentCon GmbH
SubVentCon GmbH
Finanzierungs- und Fördermittelberatung
  • Unabhängige und kompetente Beratung zu 
    Förderungen in Bayern
    in Form von Zuschüssen, Förderdarlehen, Bürgschaften und Beteiligungen 

    Unser unverbindlicher Service für Sie:

    Fördermittel-Check 

    Kostenfreie Ersteinschätzung für gewerbliche Unternehmen

    JETZT PRÜFEN

    Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

    Fördermittel-Hotline:

    Kostenfreie Erstberatung für gewerbliche Unternehmen

    0391-73863340

Inhaltsverzeichnis

​Förderung in Bayern – starke Unternehmen, starke Wirtschaft

Eine Förderung in Bayern sowie in sämtlichen anderen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland dient dem Zweck, die landeseigene Infrastruktur und Wirtschaft zu unterstützen und sowohl für den regionalen und nationalen als auch für den internationalen Wettbewerb zu rüsten. Insbesondere KMU werden mit Maßnahmen zur Verbesserung der Konkurrenzfähigkeit auf verschiedenen Ebenen gestärkt. Die Förderprogramme in Bayern werden vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie vergeben. Für die Kreditvergabe ist die LfA Förderbank Bayern zuständig. Wichtig zu beachten: Förderanträge sind vor Maßnahmenbeginn bei der Regierung einzureichen, in deren Bezirk das Vorhaben durchgeführt werden soll.

Die SubVentCon GmbH berät Sie ganzheitlich bei Ihrem Fördervorhaben von der Antragstellung bis zur Abwicklung. Seit Jahren unterstützen wir unsere Mandanten erfolgreich im Zuge einer Förderung in Bayern und bundesweit mit unserer Fördermittelberatung. Profitieren Sie von unserem weitreichenden Netzwerk und unserem reichhaltigen Erfahrungsschatz bei der konstruktiven Zusammenarbeit mit den für die Förderprogramme in Bayern zuständigen Stellen.

Förderung in ​Bayern – Förderprogramme mit Zuschüssen

Auf unterschiedlichen Themengebieten verschiedener Förderprogramme in Bayern, wie für Investitions-, Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, Digitalisierung, Energie, Personal sowie Aus- und Weiterbildung, bieten sich vor allem für kleine und mittlere Unternehmen Potenziale für eine Förderung in Bayern erhalten:

Förderung in Bayern für Investitionen

Die Förderprogramme in Bayern zielen auf die Stärkung der wirtschaftlichen Eigenkraft ab. Durch die gewerbliche Regionalförderung einzelbetrieblicher Investitionen wird eine konsequente und kontinuierliche Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen forciert. Zur Abmilderung des demografischen Wandels und der Vermeidung einer Abwanderung von Fachkräften dient die Förderung in Bayern im Bereich der Investitionen ganz besonders der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Darüber hinaus ist in Bayern ebenso eine gezielte Förderung der Tourismusbranche angedacht. Die Fördermaßnahmen werden mit Mitteln des Landes, der Europäischen Union und auch mit Bundesmitteln bezuschusst.

Förderung in Bayern für Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben

Neue Technologien fördern, Innovationsfähigkeit und Wirtschaftskraft stärken, nachhaltig Arbeitsplätze schaffen – diese Ziele verfolgt das Bundesland Bayern mit Zuschüssen in diesem Bereich. Eine Förderung in Bayern für die Entwicklung technologisch neuer Produkte und Verfahren sowie für die Anwendung neuer Technologien fällt ebenfalls unter Fördermaßnahmen dieser Sparte. An kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe werden zudem seit Juni 2009 für externe Entwicklungsleistungen und wissenschaftliche Beratung Innovationsgutscheine ausgegeben.

Förderung in Bayern für Digitalisierung

Kleine und mittlere Unternehmen werden durch ein Förderprogramm in Bayern gezielt beim Ausbau der Prozessdigitalisierung sowie der Verbesserung der IT-Sicherheit begünstigt. Das vorerst bis 2023 erweiterte Förderprogramm „Digitalbonus“ dient in diesem Zusammenhang der Vergrößerung der Chancen auf Geschäftserfolg aufgrund einer Erhöhung des Digitalisierungsgrades.

Förderung in Bayern für Energie

Energieeffiziente Technik ist aus ökologischer Sicht besonders nachhaltig und bietet für Unternehmen langfristig großes Kosteneinsparungspotenzial. Um die anfänglichen Investitionskosten abzufangen, bieten Förderprogramme in Bayern eine ideale Unterstützung. Dank Zuschüssen in Höhe von bis 50% für Erforschung, Entwicklung und Anwendung neuer Energie- und Energieeinsparungstechnologien lohnt sich die Energiewende besonders für KMU.

Förderung in Bayern für Personal

Das Bundesland Bayern hat derzeit keine eigenen Förderprogramme für Personal aufgelegt. Jedoch finden sich im Rahmen von Forschung und Entwicklung gezielte Maßnahmen das Personal betreffend.


Förderung in Bayern für Aus- und Weiterbildung

Coronabedingt hat das Land Bayern eine Förderung entwickelt, welche sich an Unternehmer, Erwerbstätige sowie Beschäftigte sämtlicher Unternehmensgrößen richtet. Die Wiedergewinnung der Wettbewerbsfähigkeit, das Voranbringen der Einführung oder des Ausbaus innerbetrieblicher Fortbildung sowie die Verbesserung der Sicherheit und Anpassung der Beschäftigten im Rahmen von Umstrukturierung sind Ziele dieses Förderprogramms in Bayern. Gefördert werden unter anderem berufliche Fortbildungen oder Vermittlung beruflicher Fähigkeiten und Kenntnisse, die Einführung bzw. der Ausbau von Systemen zur Fortbildung, zur Anpassungsqualifizierung oder von innerbetrieblichen Bildungssystemen, Overheadmaßnahmen bei Umstrukturierungsprozessen, Insolvenzen und Personalanpassungsmaßnahmen sowie diverse Querschnittsthemen.

Mit unserem kostenfreien Fördermittel-Check erfahren Sie erste wissenswerte Details über die für Ihr Vorhaben passenden Zuschüsse. Darüber hinaus bietet Ihnen unser geschultes und besonders in Bezug auf die Komplexität der verschiedenen Förderprogramme in Bayern erfahrenes Team eine umfassende Beratung im Hinblick auf Ihr Anliegen.

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

kostenfreie
Erstberatung

0391-73863340

Unser unverbindlicher Service für Sie:

kostenfreier
Fördermittel-Check

JETZT PRÜFEN

Geförderte ​Darlehen, Bürgschaften und Beteiligungen als Fördermittel Bayerns

Die LfA Förderbank Bayern vergibt geförderte Darlehen an Unternehmensgründer sowie etablierte Unternehmen nahezu jeglicher Branchen. Vom traditionellen Handwerk bis zu innovativer Hightech unterstützt das Land mit Förderungen in Bayern die Unternehmen bei Investitionen zur Steigerung der Leistungs- bzw. der Konkurrenzfähigkeit. Um sich im Wettbewerb behaupten zu können und Chancen am Markt zu ergreifen bezuschusst Bayern über die LfA besonders in der Coronakrise nochmals mit verbesserten Konditionen. Die Beantragung dieser Förderung in Bayern erfolgt über die Hausbanken. 

Unser Experten-Tipp: Zur Steigerung der Chancen auf günstige Kreditkonditionen ist es lohnenswert, als Unternehmen Kunde mehrerer Hausbanken zu sein. So wird die eigene Verhandlungsposition aufgrund der Konkurrenzsituation unter den Kreditinstituten gefestigt.


Zur Erleichterung der Kreditvergabe der Hausbank unterstützt die Bürgschaftsbank Bayern GmbH die gewerbliche Wirtschaft mit Bürgschaften als zusätzliche Sicherheiten für Kredite. Durch diese Förderung in Bayern wird den Unternehmen eine betriebsgerechte Finanzierung ermöglicht. Für Unternehmen werden zugleich Sicherheit sowie die Basis für die Umsetzung von Vorhaben geschaffen. Durch die Minderung des Finanzierungsrisikos der Hausbank tragen diese Zuschüsse zur Verbesserung der Besicherungsklasse bei.


Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH verbessert durch das Bereitstellen von Beteiligungen die Eigenkapitalstruktur von Unternehmen. Durch staatliches Beteiligungskapital oder Mikromezzanin-Kapital als Förderung in Bayern verbessert sich die Chance auf Finanzierungen durch die Hausbank maßgeblich. Kreditvergaben bzw. -zusagen werden erleichtert, wovon insbesondere Unternehmensgründer oder auch Unternehmen in Krisensituationen profitieren.

Weitere Infos für Sie?
​Wir beraten Sie gern!

Wir beantragen mit Ihnen Ihr Projekt, begleiten es, rufen die Zuschüsse ab und unterstützen Sie bei eventuellen Prüfungen durch den Fördermittelgeber! 


Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung!

Martin Hammer

Vertriebsleiter, Geschäftsführer

KOSTENFREIES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN

​Mehr als "nur" Beratung

Die vier Phasen der Fördermittelberatung:


Die Beantragung von Fördermitteln für Unternehmen zu Investitionen oder Forschung und Entwicklung ist mehr als nur die Antragstellung eines beibiegen Förderprogramms. Um einen möglichst hohen Nutzen in Form von hochwertigen Ergebnissen und einen möglichst hohen Fördersatz zu erhalten muss nicht nur das Vorhaben, sondern auch das Unternehmen unter die Lupe genommen werden. Es muss eine umfassende Strategie bestimmt und unter der Berücksichtigung eines dynamischen Umfelds und der Erfüllung der Voraussetzungen des Förderprogramms umgesetzt werden.

KONTAKT AUFNEHMEN
Analyse der Ausgangssituation und Prüfung der Fördermöglichkeiten

Analyse des Unternehmens, des Vorhabens, der Finanzierungs- und der Fördermöglichkeiten. Festlegung einer Strategie zur Förderung und Finanzierung des Vorhabens

Begleitung des Projektes in Sachen Fördermittel

Prüfung des Zuwendungsbescheides, Umsetzung von Verpflichtungen, Erwirkung von Anpassungen und Änderungsbescheiden, Kommunikation mit dem Mittelgeber

Konzeptionierung des Vorhabens  und Förder-Antragstellung

Konzeptionierung des Vorhabens, Einbeziehung notweniger Partner, Angebotseinholung zur Kosteneinschätzung, Stellung des Förderantrags-/ der Förderanträge

Abruf der Fördermittel und Vorbereitung der Prüfung

Sukzessiver Abruf von Fördermittel nach Projektfortschritt, Erstellung von Berichten und Verwendungsnachweisen, Vorbereitung von Prüfungen durch den Mittelgeber

​Beratung zur Finanzierung und zur Förderung in Bayern

Unser professionelles Team von der SubVentCon GmbH berät Sie in einem ganzheitlichen Kontext: Unsere Mandanten begleiten wir von der Akquise bis zur Abwicklung der Fördermittel in Bayern und auch bundesweit. Wir übernehmen für Sie die Kommunikation mit Fördermittelgebern wie der LfA, der BB Bayern sowie der BayBG als Gegenüber auf Augenhöhe. Überdies übernehmen wir die Erstellung sämtlicher Unterlagen für die Antragstellung bis zur Auszahlung Ihrer Fördergelder. Die Erarbeitung kreativer und aussagekräftiger Vorhabensbeschreibungen und Businesspläne sowie detaillierte Finanzpläne inkl. Kapitalbedarfsplan, Liquiditätsplan, Rentabilitätsvorschau gehören ebenfalls zu unserem Aufgabenspektrum. Gemessen an den relevanten Förderungen in Bayern, des Bundes und der EU optimieren wir Ihre Finanzierungsstrategie. Angefangen bei der Idee bis hin zur Umsetzung Ihres Vorhabens beraten wir Sie umfassend. Ebenso betreuen wir Sie auch noch nach der Auszahlung der Förderung in Bayern bei Vorbereitung und Prüfung.

Dank unserer langjährigen und tiefgreifenden Erfahrung sowie unserer umfangreichen Expertise haben wir bereits vielzählige Vorhaben unserer Mandanten zum Erfolg geführt. Profitieren auch Sie von unserem Netzwerk und unserem Know-how für die Stärkung Ihres Unternehmens durch eine optimale Ausschöpfung finanzieller Potenziale einer Förderung in Bayern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Prüfen Sie jetzt die Förderfähigkeit Ihres Projektes

Prüfen Sie schnell und unverbindlich mit unserem kostenlosen Fördermittelcheck die Förderfähigkeit ihres Vorhabens oder nehmen Sie über unsere Hotline Kontakt zu uns auf und besprechen Sie ihr Vorhaben mit uns am Telefon. In beiden Fällen erhalten Sie sofort eine Ersteinschätzung!

KOSTENLOSER FÖRDERMITTEL-CHECK

​Übersicht der Fördermittel in Bayern

Fördermittel in Bayern
Förderdarlehen in Bayern
Bürgschaften & Beteiligungen in Bayern
Fördermittel in Bayern

​Fördermittel in Bayern

​Investitionsförderung in Bayern
  • Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)
  • Bayerisches Regionales Förderprogramm für die gewerbliche Wirtschaft (BRF)
  • Sonderprogramm „Transformation@Bayern (T@B)
  • Sonderprogramm „PremiumOffensive Tourismus“
  • Sonderprogramm „Tourismusland Bayern – Qualität und Gastlichkeit“
  • Sonderprogramm „Tourismusland Bayern – barrierefreie Gastlichkeit“)
  • Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Bayern" (LIS)
  • Aufbau einer Wasserstofftankstelleninfrastruktur


​Forschungs- & Entwicklungs- & Innovationsförderung in Bayern

  • Technologieförderungs-Programm plus (BayTP+)
  • Verbundforschungsprogramms (BayVFP)
  • Energieforschungsprogramm (BayEFP)
  • Förderlinie „Lifescience“ - Medizintechnik
  • Förderprogramm zum Aufbau einer Wasserstofftankstelleninfrastruktur
  • Hochtechnologien für das 21. Jahrhundert
  • Innovationsgutschein für kleine Unternehmen/Handwerksbetriebe (IGS)
  • Lifescience - Medizintechnik (LSM)
  • Lifescience - Bio- und Gentechnologie (LSB)
  • Medical Valley-Award (MVA)
  • Technologieorientierte Unternehmensgründung (BayTOU)
  • Unterstützung des leichteren Übergangs in eine Gründerexistenz (FLÜGGE)
  • Validierung von Forschungsergebnissen und Erfindungen (VAL)

​Digitalisierungsförderung in Bayern
  • Digitalbonus Bayern
    • Digitalbonus Standard
    • Digitalbonus Plus

​Energieförderung in Bayern
  • Sonderprogramm „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Unternehmen“
  • Energiekonzepte und kommunale Energienutzungspläne

​Personalförderung in Bayern
  • Ausschließlich über Investitions oder F&E Förderprogramme

​Weiterbildungsförderung in Bayern
  • Bayerischer Bildungsscheck
  • Meisterbonus Bayern
  • Qualifizierung von Erwerbstätigen in Bayern
  • Förderung der beruflichen Ausbildung und der Fortbildung zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung für Berufe der Land-, Haus- und Forstwirtschaft sowie für die Gewährung von Stipendien im Freistaat Bayern
Förderdarlehen in Bayern

​Darlehen in Bayern

  • Auftragsgarantien
  • Auslandsinvestitionen
  • Eigenkapitalfinanzierung
  • Energiekredite
  • Filmförderung
  • Grüdnungskredit
  • Infrakredit Kommunal
  • Infrakredit Energie
  • Infrakredit Breitband
  • Innovationskredit
  • Stabilisierungskredit
  • Wachstumskredit
Bürgschaften & Beteiligungen in Bayern

​Bürgschaften & ​Beteiligungen in Bayern

  • Agrar-Bürgschaft
  • BBB-Express
  • BBB-fit
  • Bürgschaft ohne Bank (BoB)
  • Kombiprodukt Bürgschaft und Beteiligung
  • Sonderprogramm 100 x 10

  • Expansion / Mittelstand
  • Unternehmensnachfolge & Vermögens­diversi­fizierung
  • Venture Capital
  • Turnaround
  • Kleine & Junge Unternehmen / Existenzgründung
  • Sonderprogramme
    • Startup Shield 
    • Mittelstand Bayern
    • Risikokapital für Wachstum und Innovationen
    • Mikromezzaninfonds Deutschland

IHR ZUSCHUSS / UNSER LOHN - 
erfolgsbasiertes Beratungshonorar

Wir versprechen Ihnen nicht das blaue vom Himmel. Wir gehen mit Ihnen nur ein Vertragsverhältnis ein, wenn eine Förderung ihres Vorhabens wahrscheinlich ist und wir mit ziemlicher Sicherheit einen Zuschuss für Ihr Vorhaben in Aussicht stellen können. Aus aus diesem Grund koppeln wir unsere Beratung, neben einem geringen Fixum, immer an ein Erfolgshonorar.


Zur Vorbereitung eines Gespräches empfehlen wir Ihnen  unseren Fördermittel-Check. Sie erhalten von uns eine kostenlose Ersteinschätzung zum Fördervorhaben 

KOSTENFREIER FÖRDERMITTEL-CHECK

Interesse geweckt?
​Lassen Sie sich von uns beraten!

Wir beantragen mit Ihnen Ihr Projekt, begleiten es, rufen die Zuschüsse ab und unterstützen Sie bei eventuellen Prüfungen durch den Fördermittelgeber! 


Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung!

Martin Hammer

Vertriebsleiter, Geschäftsführer

KOSTENFREIES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN