SubVentCon GmbH
SubVentCon GmbH
Finanzierungs- und Fördermittelberatung
  • Unabhängige und kompetente Beratung zur 
    Förderung in Berlin
    in Form von Zuschüssen, Förderdarlehen, Bürgschaften und Beteiligungen 

    Unser unverbindlicher Service für Sie:

    Fördermittel-Check 

    Kostenfreie Ersteinschätzung für gewerbliche Unternehmen

    JETZT PRÜFEN

    Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

    Fördermittel-Hotline:

    Kostenfreie Erstberatung für gewerbliche Unternehmen

    0391-73863340

Inhaltsverzeichnis

Förderung in ​Berlin – Zuschüsse zur Stärkung der Wirtschaft und dem Ausbau der Infrastruktur nutzen

Wie alle Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland verfolgt auch Berlin mit, auf die Landespolitik abgestimmten Förderprogrammen, das Ziel, besonders kleine und mittelständische Unternehmen für den regionalen, den nationalen und auch den internationalen Wettbewerb erfolgreich zu positionieren. Insbesondere die Optimierung der landeseigenen Infrastruktur und die Förderung der Wirtschaft wird dabei in den Fokus gerückt. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin entwickeln dazu Förderprogramme für Berlin und stellen diese im Anschluss bereit. Die Grundlage für diese finanziellen Hilfestellungen ist sowohl Landes-, als auch Bundes- und EU-Mittel. Beantragt und abgewickelt wird der Großteil der Förderungen in Berlin von der Investitionsbank Berlin (IBB).

Wir von der SubVentCon GmbH bieten an, unseren Mandanten als kompetenter und erfahrener Partner mit fachlicher Beratung und zuverlässiger Betreuung rund um das Thema Förderung in Berlin beiseitezustehen. So beginnt unsere Unterstützung bei der Antragstellung und geht weit über den Abruf der Zuschüsse hinaus. Im Rahmen unserer Fördermittelberatung erwarten Sie hohe Professionalität und ein breitgefächertes Know-how? Dank unserer langjährigen und fruchtbaren Zusammenarbeit mit der Investitionsbank Berlin und weiteren Fördermittelgebern greifen wir im Bereich der gewerblichen Förderung in Berlin auf ein weitreichendes Netzwerk und einen reichhaltigen Wissensfundus zurück.

​Förderung in Berlin mittels Zuschüssen

Ob Investition, Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben, Digitalisierung, Energie, Personal oder Aus- und Weiterbildung - sämtliche Bundesländer bieten zu den vorgestellten Themen attraktive Förderungen, um sowohl die Wirtschaft als auch die Infrastruktur voranzutreiben – so auch Berlin:

Förderung in Berlin für Investitionen

Jedes Bundesland möchte seine Vorzüge als attraktiver Wirtschaftsstandort ausbauen und so die Schaffung und Sicherung von Dauerarbeitsplätzen sowie den Ausbau der landeseigenen Infrastruktur fördern. Daher werden Förderungen in Berlin, die Errichtungsinvestitionen, Erweiterungsinvestitionen, Diversifizierung der Produktion oder Grundlegende Änderungen des gesamten Produktionsprozesses zum Beispiel durch das Förderprogramm Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) bezuschusst. Besonders KMU in strukturschwächeren Regionen, aber auch GU sollen auf diese Weise an Wettbewerbsvorteilen gewinnen. Die Höhe der Zuwendung ist dabei von verschiedenen Faktoren, wie beispielsweise dem Fördergebiet, abhängig. Für Unternehmendgründungen wird außerdem der sog. „GründungsBONUS“ gewährt, der zusätzlich mit weiteren Finanzierungsmitteln wie dem „Mikrokredit aus dem KMU-Fonds“ oder der „IBB MikroCrowd“ kombiniert werden kann. 

Förderung in Berlin für Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben

Mit den Zuschüssen und Darlehen für technologische Innovationsvorhaben werden zahlreiche verschiedene förderberechtigte KMU in der industriellen Forschung, der experimentellen Entwicklung sowie im Produktionsaufbau, der Marktvorbereitung und der Markeinführung gefördert. Zuwendungen dieses Themenbereichs fallen vor Allem in das Förderprogramm „Pro FIT“ – Projektfinanzierung und sollen mit der Risikosenkung für Investitionen Unternehmen zu einer verstärkten Investitionsbereitschaft in Projekte forcieren und mit einem Zuschuss von bis zu 80% den Fortschritt und die Investition in die Zukunftsfähigkeit motivieren.

Zudem existiert der Transfer BONUS, der zusätzlich den Technologie- und Wissenstransfer aus der Wissenschaft in die Wirtschaft in den Fokus rückt und die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Forschungseinrichtungen fördert. Zuschüsse dieser Art können in Höhe von bis zu 70% ausfallen.

Förderung in Berlin für Digitalisierung

Digitalisierungsvorhaben haben einen erheblichen Einfluss auf die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und stellen damit einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor dar, auch im Hinblick auf die Förderung für Berlin. Die Digitalprämie Berlin soll im Zuge dessen Digitale Transformationen von kleinen und mittleren Unternehmen fördern. Darunter fallen unter anderem Ausgaben für Digitale Arbeits-, Produktions-, und Managementprozesse, die Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit oder Beratung und Qualifizierung im Bereich der Digitalisierung. Durch die Förderung der Digitalisierung von Unternehmensprozessen soll auch hier für Unternehmen ein höherer Anreiz für Investitionen in diesen Bereich geschaffen werden. 

Förderung in Berlin für Energie

Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien sind die Schlagworte, die im Mittelpunkt des Förderschwerpunkts Energie und somit in der entsprechenden Förderung in Berlin stehen. Nachhaltiges und ökologisches Handeln der gewerblichen KMU wird damit vom Land gefördert. Insbesondere die Einsparung von Energie sowie die Reduktion der CO2-Emissionen sollen beispielsweise durch innovative Gebäudetechnik und ressourcenschonende Produktionsanlagen durch Förderungen in Berlin forciert werden. Die Förderquote erstreckt sich dabei je nach Maßnahmen und Unternehmensgröße von max. 30% bis max. 65% und soll gleichzeitig dem übergeordneten Ziel der verbesserten Wettbewerbsposition dienen.

Förderung in Berlin für Personal

Gewerbliche KMU werden mit Förderungen in Berlin für Personal zwecks der Innovationskraft des Unternehmens bezuschusst. Sie sollen es dem Unternehmen ermöglichen qualifizierte Universitäts- oder Hoch- und FachhochschulabsolventInnen einzustellen und so einen Wissenstransfer von neuem Know-how aus den Hochschulen in den Betrieb sicherstellen. Die Personalentwicklung, aber auch Innovation bilden den Schwerpunkt des Förderprogramms „Innovationsassistent/-in“ mit einem Zuschuss von bis zu 50%. Einige Maßnahmen, die das Personal betreffen, werden zudem durch Förderungen der GRW oder im Bereich F&E abgedeckt.


Förderung in Berlin für Aus- und Weiterbildung

Die konstante Weiterbildung und Qualifizierung des Unternehmens gilt als Wegbereiter für positiven und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Vorhaben zur Aus- bzw. Weiterbildung werden daher vom Land im Rahmen gezielter Fördermaßnahmen bezuschusst. So werden beispielsweise die Weiterbildungskosten für Erweiterungsqualifizierungen, die Beschäftigte im (digitalen) Strukturwandel schulen, bis zu 100% übernommen. Auf diese Weise soll unter anderem auch dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden.

Weitere Informationen und hilfreiche Tipps können Sie jederzeit aus unseren auf Sie zugeschnittenen Beratungen erhalten. Unser hilfsbereites und hochqualifiziertes Team nimmt sich Zeit für Ihre Fragen und unterstützt Sie umfangreich bei Ihrem Fördervorhaben. Sollten Sie sich vorab bereits einen Überblick über die für Sie in Frage kommenden Förderung in Berlin verschaffen wollen, nutzen Sie gerne unseren kostenfreien Fördermittel-Check

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

kostenfreie
Erstberatung

0391-73863340

Unser unverbindlicher Service für Sie:

kostenfreier
Fördermittel-Check

JETZT PRÜFEN

Geförderte ​Darlehen, Bürgschaften und Beteiligungen als Förderung in Berlin

Ein gefördertes Darlehen der IBB als finanzielle Förderung in Berlin bietet begünstigten Unternehmen die Möglichkeit auf eine gestärkte Liquidität zurückzugreifen und so von verbesserten Kreditkonditionen, wie beispielsweise Zinsvergünstigungen oder Tilgungszuschüsse zu profitieren. Durch die Senkung des Investitionsrisikos für die jeweilige Hausbank wird die Vergabe des Kredits um ein Vielfaches erleichtert. Die für die Antragstellung benötigten, bankfähigen Unterlagen, zu denen in der Regel ein aussagekräftiger Investitionsplan, ein Liquiditätsplan über 1-3 Jahre sowie eine Kapitalertragsvorschau innerhalb eines Finanzplanes zählen, bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Finanzierungsanfrage.

Unser Experten-Tipp: Als Kunde mehrerer Hausbanken profitieren Sie als Unternehmer von der Konkurrenz zwischen den einzelnen Kredithäusern. Dies ermöglicht Ihnen eine bevorzugte Position in den Verhandlungen, in der Sie die Wettbewerbssituation der Finanzdienstleister zu Ihrem Vorteil nutzten und Alternativen geschickt offenhalten können.


Für kleine und mittelständische Unternehmen, für deren Vorhaben das Finanzierungsrisiko von den Hausbanken als zu hoch eingeschätzt wird, bieten Bürgschaften der Bürgschaftsbank Berlin (BBB) eine optimale Lösung als Ausgleich für fehlende Sicherheiten. Durch die Ausstellung einer Ausfallbürgschaft der BBB wird gegenüber dem finanzierenden Kreditinstitut das anfallende Risiko um bis zu 80% gesenkt. Daraus ergibt sich eine deutliche Erleichterung hinsichtlich der Kreditvergabe. Unternehmen mit entsprechenden Qualifikationen, einem erfolgsversprechenden Konzept, einem Businessplan und einem Finanzplan können auf aussichtsreiche Verhandlungen im Rahmen dieser Förderung in Berlin blicken.


Als letzte Anlaufstelle werden häufig die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften hinzugezogen, um mithilfe ihrer Beteiligungen doch noch eine Chance auf eine Finanzierung zu erlangen. Die durch die finanziellen Hilfen der MGB Berlin verbesserte Eigenkapitalstruktur und das maßgeblich gesenkte Investitionsrisiko der Banken machen Unternehmensgründern oder KMU in wirtschaftlich schwierigen Positionen die Finanzierung möglich. Diese Förderung in Berlin verbessert also die Eigenkapitalquote und bietet Unternehmen so die Möglichkeit ihren unternehmerischen Erfolg weiter zu verfolgen. Fördermittel durch staatliches Beteiligungskapital oder Mikromezzanin-Kapital bewirken auf diese Weise eine entscheidende Neupositionierung der Unternehmen und erhöhen Ihre Chancen auf eine Kreditzusage.

Weitere Infos für Sie?
​Wir beraten Sie gern!

Wir beantragen mit Ihnen Ihr Projekt, begleiten es, rufen die Zuschüsse ab und unterstützen Sie bei eventuellen Prüfungen durch den Fördermittelgeber! 


Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung!

Martin Hammer

Vertriebsleiter, Geschäftsführer

KOSTENFREIES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN

​Mehr als "nur" Beratung

Die vier Phasen der Fördermittelberatung:


Die Beantragung von Fördermitteln für Unternehmen zu Investitionen oder Forschung und Entwicklung ist mehr als nur die Antragstellung eines beibiegen Förderprogramms. Um einen möglichst hohen Nutzen in Form von hochwertigen Ergebnissen und einen möglichst hohen Fördersatz zu erhalten muss nicht nur das Vorhaben, sondern auch das Unternehmen unter die Lupe genommen werden. Es muss eine umfassende Strategie bestimmt und unter der Berücksichtigung eines dynamischen Umfelds und der Erfüllung der Voraussetzungen des Förderprogramms umgesetzt werden.

KONTAKT AUFNEHMEN
Analyse der Ausgangssituation und Prüfung der Fördermöglichkeiten

Analyse des Unternehmens, des Vorhabens, der Finanzierungs- und der Fördermöglichkeiten. Festlegung einer Strategie zur Förderung und Finanzierung des Vorhabens

Begleitung des Projektes in Sachen Fördermittel

Prüfung des Zuwendungsbescheides, Umsetzung von Verpflichtungen, Erwirkung von Anpassungen und Änderungsbescheiden, Kommunikation mit dem Mittelgeber

Konzeptionierung des Vorhabens  und Förder-Antragstellung

Konzeptionierung des Vorhabens, Einbeziehung notweniger Partner, Angebotseinholung zur Kosteneinschätzung, Stellung des Förderantrags-/ der Förderanträge

Abruf der Fördermittel und Vorbereitung der Prüfung

Sukzessiver Abruf von Fördermittel nach Projektfortschritt, Erstellung von Berichten und Verwendungsnachweisen, Vorbereitung von Prüfungen durch den Mittelgeber

​Beratung zur Finanzierung und zur Förderung in Berlin

Mit uns als kompetentem und erfahrenen Experten an Ihrer Seite setzen Sie auf eine ganzheitliche und erfolgsversprechende Unterstützung von der Antragstellung bis zur Abwicklung Ihrer Förderung in Berlin und deutschlandweit. Unsere umfassende Betreuung reicht bis über die Auszahlung hinaus, denn auch bei der Vorbereitung der Prüfung nach Erhalt Ihres Zuschusses durch den Fördermittelgeber in Berlin unterstützen wir Sie weiterhin mit unserer Expertise. Entsprechend den Förderungen des Landes, des Bundes und der EU optimieren wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen Ihre Finanzierungsstrategie. Mit einer Menge Einfallsreichtum und dem nötigen Know-how erstellen wir für Sie eine ansprechende Beschreibung Ihres Vorhabens und sämtliche notwendige Unterlagen für die Beantragung der Förderung in Berlin. Vom Businessplan bis zum Finanzplan (inkl. Kapitalbedarfsplan, Liquiditätsplan, Rentabilitätsvorschau) bleibt Ihnen die aufwändige und komplexe Arbeit erspart. Auch die Kommunikation mit der IBB, der BB Berlin sowie der MBG als potenzielle Kapital- und Fördermittelgeber dürfen Sie vertrauensvoll an uns abtreten.

Von der ersten Idee bis zur Umsetzung Ihres Vorhabens steht unser geschultes Team Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und begleitet Sie während des gesamten Prozesses rund um Ihre Förderung in Berlin. Profitieren Sie von unserer Expertise und verschaffen Sie sich mit unserer Hilfe die finanzielle Aufstellung und die angestrebte Positionierung Ihres Unternehmens im Wettbewerb. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Prüfen Sie jetzt die Förderfähigkeit Ihres Projektes

Prüfen Sie schnell und unverbindlich mit unserem kostenlosen Fördermittelcheck die Förderfähigkeit ihres Vorhabens oder nehmen Sie über unsere Hotline Kontakt zu uns auf und besprechen Sie ihr Vorhaben mit uns am Telefon. In beiden Fällen erhalten Sie sofort eine Ersteinschätzung!

KOSTENLOSER FÖRDERMITTEL-CHECK

​Übersicht der Fördermittel in Berlin

Fördermittel in Berlin
Förderdarlehen in Berlin
Bürgschaften & Beteiligungen in Berlin
Fördermittel in Berlin

Fördermittel in Berlin

​Investitionsförderung in Berlin
  • ..
  • ..


​Forschungs- & Entwicklungs- & Innovationsförderung in Berlin

  • ..
    • ..
  • ..
  • ..

​Digitalisierungsförderung in Berlin
  • ..
    • ..

​Energieförderung in Berlin
  • ..

​Personalförderung in Berlin
  • ..
  • ..

​Weiterbildungsförderung in Berlin
  • ..
Förderdarlehen in Berlin

​Darlehen in Berlin

  • ..
  • ..
    Bürgschaften & Beteiligungen in Berlin

    ​Bürgschaften & ​Beteiligungen in Berlin

    • ..
    • ..

    IHR ZUSCHUSS / UNSER LOHN - 
    erfolgsbasiertes Beratungshonorar

    Wir versprechen Ihnen nicht das blaue vom Himmel. Wir gehen mit Ihnen nur ein Vertragsverhältnis ein, wenn eine Förderung ihres Vorhabens wahrscheinlich ist und wir mit ziemlicher Sicherheit einen Zuschuss für Ihr Vorhaben in Aussicht stellen können. Aus aus diesem Grund koppeln wir unsere Beratung, neben einem geringen Fixum, immer an ein Erfolgshonorar.


    Zur Vorbereitung eines Gespräches empfehlen wir Ihnen  unseren Fördermittel-Check. Sie erhalten von uns eine kostenlose Ersteinschätzung zum Fördervorhaben 

    KOSTENFREIER FÖRDERMITTEL-CHECK

    Interesse geweckt?
    ​Lassen Sie sich von uns beraten!

    Wir beantragen mit Ihnen Ihr Projekt, begleiten es, rufen die Zuschüsse ab und unterstützen Sie bei eventuellen Prüfungen durch den Fördermittelgeber! 


    Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung!

    Martin Hammer

    Vertriebsleiter, Geschäftsführer

    KOSTENFREIES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN